Es ist soweit, es geht in die nächste Runde bei den Junioren D. Zum ersten Mal in dieser Saison durften alle Spieler und Spielerinnen ausschlafen, was natürlich allen entgegen kam. Eine gute Anzahl Spieler/innen haben sich beim Treffpunkt vor der Zweienhalle in Deitingen versammelt und alle waren topfit und bereit hier die ersten Punkte einzufahren. Mit einer guten Portion Optimismus starteten wir also diesen sportlichen, sonnigen Samstag.

SC Oensingen Lions : uniho  7:3 (6:2)
Nach einer langen Herbstferien-Pause starteten wir in unseren dritten Ernstkampf in dieser Saison. Das Ziel war klar. Der schlechte Start zur Eröffnung der neuen Saison 15/16 musste in Vergessenheit geraten. Mit den klaren Worten des Trainers im Hinterkopf stellten sich die Spieler/innen auf das Matchgeschehen ein und waren bereit für den Anpfiff. Zu Beginn des Spiels waren beide Teams ausgeglichen. Jedoch war das Chancenplus auf Seiten der Oensinger, was diese gekonnt zur schnellen Führung ausnutzten. Die Uniho’s wussten aber zu Reagieren und kehrten die Partie mit einem Doppelpack in nur kürzester Zeit zum 2:1. Leider kam dann aber das ballfixierte Teufelchen, das der Trainer nur ungern sieht. Die Uniho’s wurden nachlässig in der Verteidigung, gingen nur auf den Ball. Prompt stand jedes Mal ein Gegenspieler in der Mitte frei und liesse unserem Torhüter keine Abwehrchance. Nach der Halbzeit-Pause und der klaren Ansprache des Trainers waren die Uniho‘s wie ausgewechselt. Sie standen näher beim Gegenspieler, spielten sich herrlich frei, das Chancenplus war deutlich auf unserer Seite. Wir dominierten das Spielgeschehen klar. Leider stand es zum Schluss 7:3 zu Gunsten für Oensingen, aber auch nur weil die 100% Chancen von Derendingen einfach nicht gemacht wurden. Die Devise für den nächsten Match = Den ballfixierten Teufel von Anfang an nicht auftauchen lassen und die klaren Torchancen in Tore ummünzen.

Erfolgreich für uniho: Levin Balsiger (2x), Schär Pascal

 

STV Murgenthal : uniho 5:11 (2:9)
Nach einer Matchzeit-Pause durften die Uniho’s gegen die Spieler/innen vom STV Murgenthal ran. Jeder und jede im Team wusste, dass der Trainer ohne Punkteerfolg am heutigen Tag ungerne aus der Halle gehen möchte. Somit hackte jeder Spieler die Ereignisse vom letzten Match ab und sammelten sich neu. Und wie. Sie legten los wie die Feuerwehr. Bereits nach knappen 5 Minuten hiess es schon 4:1 und am Ende der ersten Halbzeit stand es 9:2 zu Gunsten unserer Uniho’s. Murgenthal wurde von den Derendingern regelrecht überfahren. Nach der Pause ging es gerade im gleichen Tempo weiter und es spielte nur ein Team. Nach und nach kamen die Murgenthaler jedoch auch ins Spiel. Der Grund. Man vernachlässigte die Verteidigung und setzte nicht mehr gleich nach wie in der ersten Halbzeit. Die Kräfte schwinden doch die Uniho’s lassen sich den Sieg und die ersten Punkte in dieser Saison nicht mehr nehmen. Zum Schluss kann man sagen oder auch behaupten, dass unsere Junioren D sich locker einen Platz in der oberen Hälfte ausmalen können, wenn da diese eine oder andere Schwäche noch ausgemerzt werden kann. Natürlich bedanke ich mich auch jetzt schon bei Balsiger Levin für den Kuchen, der das 10te Tor erzielt hat.

Erfolgreich für uniho: Balsiger Levin (5x), Schär Pascal (3x), Guldimann Zoe (1x), Fischer Michael (1x), Flury Joel (1x)

 

Tabelle

R. Team S G U V Tore P
1 Olten Zofingen I 17 15 1 1 172 : 55 31
2 Racoons Herzogenbuchsee 17 14 0 3 188 : 65 28
3 Unihockey Derendingen 17 11 2 4 163 : 116 24
4 Unihockey Langenthal Aarwangen 17 8 3 6 129 : 105 19
5 W.T. Härkingen-Gäu I 17 7 3 7 130 : 76 17
6 SC Oensingen Lions 17 6 2 9 117 : 90 14
7 TSV Unihockey Deitingen 17 5 2 10 100 : 126 12
8 Black Creek Schwarzenbach II 17 5 1 11 86 : 159 11
9 STV Murgenthal 17 5 0 12 85 : 160 10
10 Unihockey Mümliswil 17 1 2 14 54 : 272 4

Resultate

Datum Heim Gast Resultat
17.09.2017 Unihockey Derendingen Unihockey Mümliswil 26 : 2
17.09.2017 STV Murgenthal Unihockey Derendingen 5 : 9
29.10.2017 Unihockey Langenthal Aarwangen Unihockey Derendingen 7 : 7
29.10.2017 Unihockey Derendingen SC Oensingen Lions 5 : 8
11.11.2017 Racoons Herzogenbuchsee Unihockey Derendingen 22 : 0
11.11.2017 W.T. Härkingen-Gäu I Unihockey Derendingen 12 : 4
26.11.2017 Olten Zofingen I Unihockey Derendingen 12 : 1
26.11.2017 TSV Unihockey Deitingen Unihockey Derendingen 4 : 7
10.12.2017 Black Creek Schwarzenbach II Unihockey Derendingen 4 : 12
06.01.2018 Unihockey Derendingen Unihockey Mümliswil 22 : 3
06.01.2018 STV Murgenthal Unihockey Derendingen 3 : 10
20.01.2018 TSV Unihockey Deitingen Unihockey Derendingen 7 : 7
20.01.2018 Unihockey Derendingen Black Creek Schwarzenbach II 12 : 6
04.03.2018 Unihockey Mümliswil Unihockey Derendingen 6 : 10
04.03.2018 Unihockey Derendingen STV Murgenthal 17 : 5
25.03.2018 Unihockey Derendingen TSV Unihockey Deitingen 6 : 4
25.03.2018 Black Creek Schwarzenbach II Unihockey Derendingen 6 : 8

SATUS Derendingen