Auf Grund von Krankheit, grosselterlichen Geburtstagen und schliesslich auch von KUW-Verpflichtungen, begab sich das uniho.CI-Team merklich dezimiert an die 7. Runde in Schwarzenbach. Die frühe Besammlungszeit um 08:15 Uhr war jedoch einigen der Spieler zu früh, was sowohl vor als auch während den beiden Partien zu spüren war.

uniho - Uetigen 5:13

Trotz konzentriertem Aufwärmen und Einspielen waren die Derendinger zu Beginn der Partie im Tiefschlaf. Mit neun Spielern scheint es unmöglich, dass eine ganze Mannschaft schläft, doch genau dies war der Fall in diesem Spiel, welches um 09:55 Uhr begann. Bereits nach wenigen Minuten und einem Spielstand von 0:3 sah sich das Trainerduo gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Drei Gegentore später versuchte man, mit nur zwei Linien zum Erfolg zu kommen, doch schien in dieser Partie alles hoffnungslos und zur Halbzeit war die Entscheidung längst gefallen; 2:10 stand es nach 20 Minuten. Erst in der zweiten Hälfte wachten die uniho-Spieler auf und das neue Defensivkonzept schien dafür ausschlaggebend zu sein, dass das Skore in der zweiten Halbzeit ausgeglichen war, sich Uetigen teilweise sogar als schwächere Mannschaft zeigte. Umso ärgerlicher war die Niederlage im Endeffekt, hatte man nun doch bewiesen, dass man auch mit einem starken Gegner wie Uetigen mithalten kann.

So galt nun für das zweite Spiel umso mehr, dass nur ein Sieg zählt. Biberist war der einzige Gegner, der bereits bezwungen werden konnte (21:3), doch die aktiven Biberister haben sich im Laufe der Saison deutlich verbessert und zeigen mehr und mehr, was sie können.

uniho - Biberist 11:4

Die nur mit 5 Feldspielern angereisten Biberister zeigten bereits nach sieben Sekunden, dass sie alles andere als Kanonenfutter sind: der erste Gegentreffer kam nur mit viel Glück nicht zu Stande. In der Folge realisierten die CI Spieler unseres uniho, dass es mehr braucht als nur auf dem Platz zu stehen, um die beiden Punkte wieder nach Derendingen mitzubringen. Mit dem direkten Gegenangriff konnten die Derendinger dann ihrerseit reüssieren; Janis Balsiger traf zum extrem wichtigen 1:0. Von nun an liess man keinen Zweifel mehr über den Sieger aufkommen. Bis zur Halbzeit kombinierten sich die schnellen und aufgestellten Derendinger zu einer 7:0 Führung. Die Hoffnung lag bereits im Raum, dass Goalie Michael Ziegler einen Shutout feiern kann. Jedoch änderte sich dies nach gut 27 Minuten, als die Biberister zum 1:8 trafen. Das Spiel wurde als Folge dieses Treffers deutlich ausgeglichener und endete mit einem dennoch verdienten und klaren 11:4 Erfolg für die Uniho-Boys, welche sich zum ersten Mal seit langem über einen Vollerfolg freuen dürfen.

Topskorer des Tages war Noah Henchoz (6 Tore und 3 Assists) und man schaut nun zuversichtlich auf die beiden verbliebenen Runden, in denen man noch einiges erreichen kann in der unteren Tabellenhälfte.

 

Tabelle

R. Team S G U V Tore P
1 UHT Eggiwil 17 15 0 2 220 : 106 30
2 UHT Schüpbach I 17 14 1 2 253 : 117 29
3 Tigers Zäziwil II 17 10 0 7 132 : 129 20
4 UHC Grünenmatt 17 10 0 7 166 : 188 20
5 Black Creek Schwarzenbach 17 9 0 8 162 : 167 18
6 UHC Burgdorf 17 8 1 8 179 : 132 17
7 Unihockey Derendingen 17 5 1 11 105 : 118 11
8 UHT Arni 17 5 0 12 180 : 219 10
9 Hornets R.Moosseedorf Worblental I 17 5 0 12 101 : 188 10
10 UHT Uetigen 17 2 1 14 87 : 221 5

Resultate

Datum Heim Gast Resultat
16.09.2017 Hornets R.Moosseedorf Worblental I Unihockey Derendingen 7 : 5
16.09.2017 Unihockey Derendingen UHT Arni 9 : 15
28.10.2017 Unihockey Derendingen UHT Eggiwil 2 : 8
28.10.2017 Unihockey Derendingen UHT Schüpbach I 4 : 12
18.11.2017 Unihockey Derendingen Black Creek Schwarzenbach 5 : 9
18.11.2017 Unihockey Derendingen UHT Uetigen 8 : 5
02.12.2017 Unihockey Derendingen Tigers Zäziwil II 3 : 4
02.12.2017 Unihockey Derendingen UHC Grünenmatt 5 : 8
16.12.2017 UHC Burgdorf Unihockey Derendingen 4 : 11
06.01.2018 Unihockey Derendingen Hornets R.Moosseedorf Worblental I 2 : 3
06.01.2018 UHT Uetigen Unihockey Derendingen 3 : 3
20.01.2018 Unihockey Derendingen Black Creek Schwarzenbach 6 : 9
20.01.2018 Tigers Zäziwil II Unihockey Derendingen 13 : 6
10.03.2018 Hornets R.Moosseedorf Worblental I Unihockey Derendingen 1 : 9
10.03.2018 Unihockey Derendingen UHT Uetigen 8 : 6
24.03.2018 Black Creek Schwarzenbach Unihockey Derendingen 6 : 15
24.03.2018 Unihockey Derendingen Tigers Zäziwil II 4 : 5

SATUS Derendingen