Am 25. August 1954 fand im Restaurant Landhaus die Gründungsversammlung der SATUS Frauenriege statt. Als erster Präsident wurde Max Riesen und als erster Oberturner Hans Struchen gewählt. Von der SATUS Männerriege erhielt die Frauenriege den ältesten noch spielbaren Ball. Erst an der Generalversammlung 1960 wurde eine Frau als Präsidentin gewählt. Seit 1983 betreibt die Frauenriege an der Derendinger Pfingstchilbi einen Flohmarkt und von 1984 bis 2009 zusammen mit dem Club junger Familien eine Kaffeestube. Am 14. Oktober 1980 beschlossen die Frauen die Teilung der Frauenriege in Gruppe A und B. Die Gruppe B turnte am Montag, so wie heute noch. Die Gruppe A jeweils am Mittwoch. Aus Mangel an Turnteilnehmerinnen wurde neu die Bodyforming-Gruppe gegründet, in der auch Nicht-SATUS-Mitglieder mitmachen können. Am 10. März 2007 schlossen sich die Frauenriege, die Männerriege und die Aktivriege zu einem SATUS Verein zusammen.

Neben den sportlichen Aktivitäten kommt in der Frauen-/Seniorinnenriege auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz. So wird zusammen gegrillt, zmörgelet und einmal im Jahr geht die Frauenriege auf Reisen.

Unser Motto: Wer rastet der rostet körperlich und geistig. Beweglichkeit ist kein Privileg der Jugend: Bleib in jedem Alter fit mit Sport, Spiel und Spass.

Besuchen Sie doch einmal eine Turnstunde bei uns in der Turnhalle. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

Turnzeiten

Montag, 19.00 bis 20.00 Uhr

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

SATUS Derendingen